Diese Keywords enthalten den Namen der Firma oder was sie anbietet oder repräsentiert. Das heisst, dass diese Keywords einen sehr starken Bezug zu der Firma oder der Marke haben. Ein Beispiel wäre hier das Keyword Samsung Galaxy S5 für die Marke Samsung.

Für Unternehmen ist es sehr wichtig, für diese Begriffe gut gefunden zu werden, denn Benutzer, die bereits konkret nach Ihrer Marke suchen, haben meist eine hohe Kaufbereitschaft. Manchmal denkt man, dass die Benutzer dann ja gleich die URL des Unternehmens eingeben können. Viele Leute machen das aber nicht, sondern nutzen Google, selbst wenn Sie genau wissen, wohin sie möchten.

Brand-Keywords sind in der Regel leichter zu optimieren. Darum kann es für einen Konkurrenten interessant sein, dass er für Ihre Marke gefunden wird. Genau darum sollten Sie auch diese Suchbegriffe im Auge behalten.

Brand-Keywords

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.